b {color:#FFFFFF; Font-Family: Verdana;} i {color:#3090C7; Font-Family: Verdana;} u {color:#FFFFFF; Font-Family: Verdana;}
Studentenleben...

So... bin jetzt im ersten Semester und Anfang Februar stehen mir die Klausuren bevor.
Es ging mir die ganze Zeit gut und jetzt hab ich wieder ein bisschen Stress und-ZACK:
Ich bin überfordert.
 Ich schreibe bloß drei Klausuren und kriege es trotzdem nicht gebacken.
Kaum hab ich ein klein wenig Druck, flüchte ich mich in meine kleine Welt, in der ich alles unter Kontrolle hab, wenn ich nur wenig esse und alles erreicht, wenn ich nur am nächsten Morgen auf der Waage ein paar hundert Gramm weniger stehen. 
 
Das, was ich schaffen muss, schaffe ich natürlich nie...
 
Was mach ich nur... Bin ich den wrklich so behämmert, dass es mir nur gut gehen kann, wenn absolut keinerlei Anforderungen auf mir lasten und ich ein Lotterleben führe, in dem ich jeden Tag tun und lassen kann, was ich will?
 
Es ging mir all die Monate wunderbar... Und jetzt ist alles wieder hin... Warum kann es nicht einfach einmal andauern?
16.1.11 13:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Page
Book
Kontakt
Vergangenes

Blümchen
Ziele und Vorsätze
Gewichtsverlauf

Stuff
Diets
Kcal
Kcal Verbrennen

Pics
Beauties
Schwarz-Weiß
Schwarz-Weiß 2
Keira Knightley
Audrey Kitching

Friends

Design by
*Spyderschwinky*

Gratis bloggen bei
myblog.de